Adsorbents von Mykotoxinen

Zusatzstoffe für Tierfutter

Aufgrund der großen Fähigkeit, Mykotoxine im Verdauungstrakt zu desaktivieren wird der Bentonit SEPIFEED als Mykotoxine adsorbierender Zusatzstoff genutzt. Die Mykotoxine werden durch den Bentonit in einem chemischen Prozess des Ionenaustauschs neutralisiert. Dabei bilden sich inerte irreversible Bestandteile, die später mit den Exkrementen ausgeschieden werden.

Der Bentonit SEPIFEED ist wirksam gegen ein großes Spektrum von Mykotoxinen, wie Aflatoxin B1, Zearalenon, Ochratoxin und DON.

La bentonita Sepifeed se incorpora a niveles bajos de inclusión de 0,5-1 %, asegurando la perfecta homogeneidad de la fórmula debido a sus propiedades fluidificantes.

Der Bentonit SEPIFEED wird in geringen Mengen von 0,5-1 % zugesetzt. Aufgrund seiner fluidisierenden Eigenschaften gewährleistet er eine vollständige Homogenität der Zusammensetzung.

Auswirkungen der Zugabe von Bentonit SEPIFEED auf die Gesundheit und das Wohlbefinden der Tiere:

  • Anstieg der Futteraufnahme und Verbesserung der Futterverwertung und der täglichen Gewichtszunahme.
  • Erhöhung der Erzeugung von Milch und Eiern.
  • Die Reaktion des tierischen Immunsystems wird gefördert. Probleme mit der Immunschwäche aufgrund des Vorhandenseins von Mykotoxinen werden vermieden.
  • Weniger Probleme bei Trächtigkeit und Geburt.
  • Verhinderung von Diarrhöe und Problemen im Verdauungstrakt.
  • Optimierung der metabolischen Funktionen.

Empfohlene Adsorbents SEPIFEED

Produkt Beschreibung Technischer Überblick
SEPIFEED BO 200

Bentonit gem. den Anforderungen der Vorschrift (EU) 1831/2003 über Zusatzstoffe in Tierfutter. Unter Nummer E-558 in die Kategorie der technologischen Zusatzstoffe aufgenommen.
 

Ersehen
SEPIFEED BA 200

Bentonit hoher Reinheit zur  Beseitigung von Mykotoxinen entsprechend den Anforderungen der Vorschrift (EU) 1831/2003 über Zusatzstoffe zu Tierfutter. Unter Nummer E-558 in die Kategorie der technologischen Zusatzstoffe aufgenommen.

Ersehen

Konstruktion und Entwicklung: Laluca Kommunikation